Informationen für unsere Besucher

Die Jugendkirche TABGHA und KjG Theater freuen sich über deinen Besuch von „Der Glöckner von Notre Dame„. Hier informieren wir dich über den aktuellen Stand unseres Corona Schutzkonzepts:

  • Zuschauer*innen, die Covid-19 Symptome aufweisen, aus einem Risikogebiet eingereist sind oder mit einer infizierten Personen in direktem Kontakt waren, dürfen die Vorstellung nicht besuchen. Wir stellen ihnen gerne die Videoaufzeichnung ab Dezember zur Verfügung.
  • Beim Einlass und im Foyerbereich ist auf den Mindestabstand zu achten. Der Foyerbereich wird in den Kirchraum (unterhalb der Orgelbühne) erweitert, um den entsprechenden Raum zu bieten.
  • Die Kontaktdaten müssen beim Einlass noch einmal bestätigt werden. Sofern Karten an der Tageskasse verfügbar sind, können sie dort erworben werden. Die Kontaktdaten müssen jedoch hinterlegt werden.
    Jede*r Besucher*in ist verpflichtet seine Kontaktdaten zu bestätigen (oder zu korrigieen). Es kann daher zu Verzögerungen beim Einlass kommen. Bitte plane eine rechtzeitige Ankunft ein.
  • Es besteht in der Jugendkirche eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Maske. Diese Pflicht besteht auch während der Vorstellung.
  • Der Einlass und Auslass in den Theaterbereich erfolgt für Tribüne A und Parkett sowie Tribüne B durch separate Zugänge.
  • Der zugewiesene Platz darf ohne Rücksprache leider nicht getauscht werden.
  • Die Pause wird auf 30 Minuten verlängert. In der Pause bieten wir Getränke in kleinen Mehrwegflaschen an.
  • Die derzeitige Kapazitätsgrenze liegt bei 120 Personen pro Vorstellung.

Damit du deinen Besuch genau planen kannst, hier ein paar wichtige Informationen:

  • Es steht nur eine  begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung! Eine frühe Anreise wird empfohlen. An einigen Tagen steht der Schulhof der Gesamtschule „Weierheide“ als Parkplatz zur Verfügung. Bitte die Ausschilderung beachten.
  • Bei Eintreffen nach Vorstellungsbeginn verfällt der Sitzplatzanspruch. Ein Einlass ist nur zu den Pausen möglich. Das Verlassen des Theaters während der Vorstellung ist bedingt durch die Inszenierung nur im Notfall möglich.
  • Jahreszeitlich bedingt ist die Kirche recht kühl. Eine wärmere Kleidung wird daher empfohlen. Vor Ort bieten wir auch Decken an.
  • Es stehen leider nur eingeschränkt barrierefreien Toiletten vor Ort zur Verfügung. Solltest du zum Thema „Barrierefreiheit“ noch Fragen haben, wende dich bitte vorher an karten@kjg-theater.de
  • Einlass in das Theater findet ca. 10 Minuten vor der Vorstellung statt. Einlass in den Foyerbereich findet 45 Minuten vor der Vorstellung statt.
  • In dem gesamten Bereich der Jugendkirche ist Rauchen streng verboten. Im  Außenbereich gibt es einen Raucherbereich.
  • Bitte in der Jugendkirche Mobiltelefone vollständig ausschalten. Sie stören die empfindliche Theatertechnik.
  • Aus Sicherheitsgründen ist Blitzlichtfotografie untersagt. Aus Urheberrechtsgründen ist das Filmen ebenfalls untersagt.
  • Die Jugendkirche ist nicht verdunkelbar. Bei den Nachmittagsvorstellungen (Sonntag, 14 Uhr) ist die Kirche daher recht hell.
  • Dauer der Aufführung: ca. 3 Stunden inkl. 1 Pause.

Anschrift Jugendkirche TABGHA
Fichtestr. 17, Oberhausen-Buschhausen

Wir freuen uns auf deinen Besuch!