Der Glöckner von Nôtre Dame

Victor Hugos romantisches Meisterwerk spielt im späten Mittelalter von Paris. Es ist eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Menschen, die nicht ungleicher sein können. Hugo ist nicht nur ein Meister des Erzählens, sondern auch ein kritischer Beobachter gesellschaftlicher Strukturen. In seinen Romanen finden sich stets Spitzen auf gesellschaftliche Miss-Stände. Es ist die gnadenlose Zeitlosigkeit seiner Werke, die sie bis heute so unglaublich spannend machen.

Aber Vorsicht! Wer die Disney Version kennt, kann enttäuscht werden. Denn unser Stück folgt mehr Hugos Vorlage und ergänzt sie um weitere Dimensionen. Mehr zu unserem „Glöckner“ findest du bald hier.

KjG Theater’s „Der Glöckner von Nôtre Dame“ spielt im November 2020 in deiner Jugendkirche Tabgha (Oberhausen-Buschhausen).

Termine und Infos zu Karten, findest du hier.